Klimamanager/Klimabeauftragte*r in der Industrie

05.12.2022   – 06.02.2023

20-stündiger Online-Lehrgang in 5 Modulen mit Zertifikatsabschluss

 

Lehrgangsbeschreibung

 

Um dem Klimawandel aktiv entgegenzuwirken und die eigene Klimabilanz zu verbessern, ist das Messen und Reduzieren von CO2-Emissionen entscheidend. In diesem Seminar lernst Du, die CO2-Bilanz Deines Unternehmens und seiner Produkte oder Dienstleistungen zu berechnen und zu steuern. Anhand von Praxisbeispielen ermitteln wir Potenziale und definieren Ziele und Maßnahmen zur Umsetzung.

  • Du erlernst die Grundlagen, um in Zukunft die Reduktionspotenziale in Deinem Unternehmen eigenständig identifizieren zu können und Deine Produkte und Prozesse entsprechend zu optimieren.
  • Mit den erzielten Einsparungen schaffst Du die Grundlagen für Resilienz und Zukunftsfähigkeit.
  • Durch eine transparente Kommunikation zeigst Du Verantwortung für den Klimaschutz und kannst die Reputation Deines Unternehmens gegenüber Stakeholdern steigern.
  • Zudem kommst Du möglichen Gesetzes- und Kundenanforderungen zuvor.

 

 

Inhalte

  • Klimarelevante Themenfelder für mittelständische Unternehmen
  • Klima-Risikomanagement
  • CO2-Bilanzierung
  • Potenziale, Ziele und Maßnahmen
  • CO2 Reporting und Kompensation
  • Stakeholder- und Wesentlichkeitsanalyse
  • Amortisationszeiten, Sensitivitätsanalyse und Fördermittel
  • Gesetzgebung

05.12.2022, 9:00 – 16:00 Uhr
16.01.2023, 8:30 – 13:00 Uhr
23.01.2023, 8:30 – 13:00 Uhr
30.01.2023, 8:30 – 13:00 Uhr
06.02.2023, 8:30 – 13:00 Uhr

 

 

Lernformat

 

Online-Lehrgang (Live per MS Teams)

In unserer Digitalen Akademie (www.sempact-akademie.de) findest Du alle Inhalte und Kurse an einem Ort, selbstverständlich DSGVO-konform. 

 

 

Lehrgangsaufwendungen

 

  • 1.850 € für 20 Stunden
  • Kursunterlagen als PDF-Download
  • Zugang zur digitalen Akademie inkl. Raum für Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern

 

 

Abschluss

 

Zertifikat

Als Nachweis Deiner Qualifikation erhältst Du ein Zertifikat, welches Du zudem Deinem LinkedIn- oder Xing-Profil beifügen kannst. Setze ein Zeichen und zeige  Deinem Arbeitgeber, Kunden und Kollegen, was Du kannst. Das stärkt das Vertrauen in Deine Fähigkeiten.

 

 

Anmeldung 

 

Hier geht’s zur Anmeldung

 


 

Download

 

Kursbeschreibung für das Online-Seminar Effizienzpotenziale in der Druckluft als PDF herunterladen.


Dipl.-Ing. Thomas Schedl

Thomas Schedl beschäftigt sich systemisch mit dem Thema Klimabilanzierung. Durch seine Tätigkeit als Energieeffizienzcoach und Energie- und Umweltauditor hat er Erfahrungen über die letzten 30 Jahre gesammelt. Dieses Praxis-Know-how bringt er als Referent in seinen Kursen ein. In seiner Freizeit kocht Thomas gerne und ist ehrenamtlich tätig.

Daniel Bogner-Haslbeck, MBE

Daniel beschäftigt sich gerne tiefgreifend mit dem Thema Nachhaltigkeit und setzt sich für Ideen ein, um ein generationenübergreifendes ökologisches und klimagerechtes Wirtschaftssystem mitzugestalten. Bei SEMPACT ist er für unsere Gemeinwohlbilanz verantwortlich und schult diese Themen mit viel Leidenschaft und Detailtiefe. Als Energieeffizienz-Coach unterstützt er unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer Energiemanagementprojekte und der Erreichung ihrer Klimaziele. Seine Freizeit verbringt Daniel gerne an der frischen Luft.